Valentin Rogg

Entrepreneur aus Augsburg

Valentin Rogg Profilbild

Kamerabasiertes Personentracking

Theia Tracking

Wie findet ein Museum heraus, welche Ausstellungsstücke die Besucher besonders interessieren? Museen haben den Auftrag, Kunst und Kultur einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Bei der Planung von Ausstellungen machen Museumsleiter und Kuratoren sich viele Gedanken darüber, welche Ausstellungsstücke wie präsentiert werden, um den Besuchern die Inhalte am besten zu vermitteln. Die Schwierigkeit liegt darin, anspruchsvoll und interessant zugleich zu sein, einen gewissen Bildungsauftrag zu erfüllen und den Geschmack der Besucher zu treffen. Es stellt sich die Frage, wie ein Museum herausfindet, was bei den Besuchern einer Ausstellung besonders gut ankommt und was weniger gut. Mit diesem Wissen kann die Ausstellung einfach weiterentwickelt oder passender beworben werden.

In Zusammenarbeit mit den Kunstsammlungen und Museen Augsburg entwickelten wir das kamerabasierte Besuchertracking Theia, welches die benötigten Daten nicht nur sammelt, sondern auch visuell aufbereitet. Über die Web-Applikation bekommen die Museumsmitarbeiter einen Überblick über die Anzahl und Position der Besucher in den Räumen einer Ausstellung. Die Daten werden in mehreren Grafiken und Statistiken dargestellt, sodass die Museumsmitarbeiter direkt Schlüsse für ihre Ausstellungen ziehen können.

Mehr erfahren ->